Deprecated: iconv_set_encoding(): Use of iconv.internal_encoding is deprecated in /home/.sites/606/site1380/web/libraries/joomla/string/string.php on line 28 Deprecated: iconv_set_encoding(): Use of iconv.input_encoding is deprecated in /home/.sites/606/site1380/web/libraries/joomla/string/string.php on line 29 Deprecated: iconv_set_encoding(): Use of iconv.output_encoding is deprecated in /home/.sites/606/site1380/web/libraries/joomla/string/string.php on line 30  SANLA-Übersicht
Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /home/.sites/606/site1380/web/plugins/content/jw_simpleImageGallery/jw_simpleImageGallery.php on line 31 Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /home/.sites/606/site1380/web/plugins/content/jw_simpleImageGallery/jw_simpleImageGallery.php on line 32 Deprecated: Non-static method JSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/.sites/606/site1380/web/templates/feuerwehrvb/warp/systems/joomla/layouts/com_content/article/default.php on line 13 Deprecated: Non-static method JApplication::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/.sites/606/site1380/web/includes/application.php on line 536

Sanitäts Leistungsabzeichen
SANLP

 

Dem Sanitätsdienst im Feuerwehrwesen sollte auch im Rahmen der Feuerwehrausbildung ein besonderer Stellenwert zuerkannt werden. Es geht dabei um den Schutz und um die Sicherheit unserer Einsatzkräfte bei der Erfüllung ihrer Aufgaben im Dienste am Nächsten.

Ziel und Zweck der Sanitätsleistungsprüfung (SAN-LP) ist es, die bei den Lehrgängen an der Feuerwehr u. Zivilschutzschule oder bei der laufenden Ausbildung in der Ortsfeuerwehr im Bereich des Sanitätsdienstes erworbenen Kenntnisse zu überprüfen und zu perfektionieren. Die Vorbereitung für SAN-LP kann als zusätzliche Sanitätsausbildung angesehen werden und soll mithelfen, die an uns im Einsatz gestellten Aufgaben sicherer und besser zu erfüllen.

 

  • Die Feuerwehrkameraden sollen genau wissen, wie im Ernstfall bei sanitätsdienstlichen Versorgungen vorzugehen ist.
  • Es ist KEIN Wettkampf, bei welchem es Bestzeiten zu erreichten gilt.
  • Der jetzt schon hohe Ausbildungsstand im Feuerwehrwesen kann und soll mit dieser Prüfung noch gesteigert werden.
  • Die Feuerwehrsanitäterinnen und Feuerwehrsanitäter werden für die Sanitätsarbeit in den Wehren bestmöglich geschult.

 

 

 

 

Stufe I - Bronze

Die Funktionen im Trupp werden im Vorhinein durch den Anmelder selbst festgelegt, die Eintragung der jeweiligen Funktion erfolgt bereits in der Teilnehmerliste.

 

Vorraussetzungen:

  • Erster Hilfe Grundkurs (16-Stunden)
  • Feuerwehrsanitäterlehrgang in Lebring
  • Feuerwehrärzte können ohne Vorraussetzungen teilnehmen

 

 

 

Stufe II - Silber

Die Funktionen im Trupp werden im Vorhinein durch den Anmelder selbst festgelegt, die Eintragung der jeweiligen Funktion erfolgt bereits in der Teilnehmerliste.

 

 

Voraussetzungen

 

  • SAN - Leistungsabzeichen in Bronze
  • erfolgreich absolvierter Gruppenkommandantlehrgang
  • Erste Hilfe Grundkurs (16 - Stunden)
  • Feuerwehrsanitäter Lehrgang in Lebring
  • Feuerwehrärzte benötigen das SAN-Leistungsabzeichen in Bronze

 

 

 

Stufe III – Gold

Die Funktionen im Trupp werden im Vorhinein durch den Anmelder selbst festgelegt, die Eintragung der jeweiligen Funktion erfolgt bereits in der Teilnehmerliste.

 

 

Voraussetzungen

 

  • SAN-Leistungsabzeichen in Silber
  • erfolgreich absolvierter Gruppenkommandantlehrgang
  • Erste Hilfe Kurs (16 - Stunden)
  • Aktive Rettungs- und Notaffsanitäter benötigen den Gruppenkommandantenlehrgang und den Feuerwehrsanitäter - Lehrgang und das SAN – Leistungsabzeichen in Silber
  • Feuerwehrärzte benötigen den Gruppenkommandantenlehrgang und das SAN - Leistungsabzeichen in Silber 

 

 

Es können bei jeder Stufe der Leistungsprüfung Mitglieder im Trupp teilnehmen, die das jeweilige Abzeichen schon erworben haben. Ebenso ist es möglich, dass bei der Leistungsprüfung der Stufe II (oder Stufe III) Mitglieder im Trupp teilnehmen, die zumindest über die Leistungsprüfung Stufe I verfügen. Die Aufgaben richten sich aber nach den Erfordernissen in der Stufe, in der der Trupp antritt. Die Mitglieder erhalten bei Erfolg das Leistungsabzeichen Stufe I bzw. Stufe II. Es kann somit keine Leistungsstufe übersprungen werden. Der Erwerb des Leistungsabzeichens wird in den Feuerwehrpass eingetragen. Jeder Trupp erhält eine Urkunde.


-ZURÜCK-